neues Album

«huite heures du matin»

release 21.10.21

untirecord_edited.png
«In gewisser Weise erinnert diese lebhafte und intelligent arrangierte Musik in ihrem Charakter an die Arbeiten des frühen Serge Gainsbourg oder von René Aubry. 
Also, unbedingte Hörempfehlung!»

Olaf Maikopf, «Jazz thing»